Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Lehrstuhl für Theoretische Elektrotechnik


Prof. Dr. rer. nat. Markus Clemens

Aktuelles

  • Ergebnisse der TET2-Klausur vom 09.03.2020
    Die TET2-Klausur ist nun fertig korrigiert. Die Teilnehmer können ihr Ergebnis auf Moodle unter... [mehr]
  • Mündliche Prüfung EMV am 17.04.2020 fällt aus
    Die für den 17.04.2020 eingeplanten mündlichen Prüfungen im Fach „EMV technischer Systeme“ dürfen... [mehr]
  • Ausweichtermin zur mündlichen Prüfung EMV am 17.04.2020
    Der Ausweichtermin zur mündlichen Prüfung EMV wird auf den 17.04.2020 verlegt. Änderungen am... [mehr]
  • Klausuren TET 1 (20.3.) und PGdKS (23.3.) fallen aus
    Wegen Maßnahmen zum Schutz vor dem COVID-19/Corona-Virus fallen die Wiederholungsklausuren TET 1 am... [mehr]
  • Tausch der EMV-Übung und -Vorlesung für die KW 45 (4.11-8.11)
    In der KW 45 (4.11 - 8.11) werden Übung und Vorlesung im Fach "Elektromagnetische Verträglichkeit... [mehr]
zum Archiv ->

 

Zugelassene Hilfsmittel

 




Veranstaltung zugelassenes Hilfsmittel Fachprüfungsnr.
Physikalische Grundlagen drahtloser Kommunikationssysteme

Keine, außer einer vom Prüfungskandidaten handschriftlich selbst erstellten Formelsammlung von maximal einem DIN A4-Blatt (doppelseitig beschreibbar), Geo-Dreieck, Stifte und ein nicht programmierbarer Taschenrechner.

Papier wird vom Lehrstuhl gestellt.

48, 106, 517, 2670 und 2914
Theoretische Elektrotechnik I

 

Fragenteil: 30 min Bearbeitungszeit, keine Hilfsmittel.

Aufgabenteil: 150 min Bearbeitungszeit, erlaubte Hilfsmittel sind zehn handschriftlich einseitig beschriebene Seiten im Format A4. Hilfsblätter zur Vektoranalysis, Taschenrechner und Papier werden vom Lehrstuhl gestellt.

40, 150, 360, 527, 800, 821, 1151, 1152, 2936, 3010 und 3902
Theoretische Elektrotechnik II

 


Zur Veranstaltungsübersicht